Mehr als 60 Teilnehmer am ersten Tag der Brennnessel

Hanna schneidet Brot

Hanna schneidet Brot

Brennnesselvortrag

Brennnesselvortrag

Ein rundum gelungenes Fest;)

Elisabeth Schmelzer von Greenfairplanet schrieb dazu: „Für die Kinder aus Afghanistan war die „Eiersuche“ ein Erlebnis und für die mehr als 60 Teilnehmer*innen der Brennnessel Kaviar ein Hochgenuss. Natur pur auf dem Teller am 1. Tag der Brennnessel im Gemeinschaftsgarten Tausendschön. Brennesselkaviar: fantastic fishy fruit Eisteeextrakt: Cool Nettle Salsa: Kräuterschaum Joghurtdressing: Davon hat der Salat schon immer geträumt Knäckebrot mit Brennnesseln und Kürbis Souk Agadir – CousCous – rote Linsen Burger Reggae Time Mango-Cashew Chutney Brennende Liebe Salsa Arabica Eines hatten alle Köstlichkeiten gemeinsam – sie wurden mit frischer Brennnessel hergestellt. Welch ein Gaumenschmaus Danke Birgit Brennhild Brinkmann .Die Brennnessellobby hat Sonntag viele Freunde gefunden.“

Vielen Dank auch an Greenfairplanet für die tatkräftige Unterstützung.

Eier für den Brennnessel Kaviar

Eier für den Brennnessel Kaviar

Brennnessel Kaviar

Brennnessel Kaviar

Damenrunde

Damenrunde

die Frucht für Kaviar

die Frucht für Kaviar

Mohamed sammelt die Eier ein

Mohamed sammelt die Eier ein

Salat Brennnessel

Salat Brennnessel

Brennnessel Knäckebrot

Brennnessel Knäckebrot

Brennnesselmännchen jetzt zurückschneiden

Brennnesselblüte, männlich

Brennnesselblüte, männlich

Die Blütezeit der Brennnesseln hat begonnen. Dies ist die beste Gelegenheit um die männlichen Brennnesselpflanzen bodeneben zurückzuschneiden. Lasst sie ruhig erst einmal fröhlich stäuben, damit sie und natürlich auch die Brennnesselweibchen ihren Spaß haben J

Das Schnittgut könnt ihr in der Küche oder im Garten verwenden.

Nach dem Rückschnitt fangen die Pflanzen sofort wieder an auszutreiben und haben so zum Tag der Brennnessel am 02.08.2015 wieder die richtige Erntegröße.

Frische, zarte grüne Brennnesseltriebe im August! Also, auf geht´s 😉

Tag der Brennnessel am 02.08.2015

Tag der Brennnessel

Tag der Brennnessel

 

 

Eigentlich kann jeder Tag der „Tag der Brennnessel“ sein. Die Brennnessel lässt sich jetzt, wo sie in den Gärten und überall in der Natur frisch sprießt, in praktisch jedes Menü integrieren. Anregungen und Rezepte gibt es von Brennnessellobbyisten und natürlich in der Literatur und im Internet.

Selbst im Winter könnten Nahrungsmittelproduzenten Brennnesseln in jeglicher Form anbieten, ob als vegane Brennies oder in der Fischfrikadelle, tiefgekühlt oder auf andere Weise konserviert. Dafür müsste sich allerdings einiges in unserer Gesellschaft ändern: die Wirtschaft müsste sich ihrer Verantwortung gegenüber dem Kunden und der Gesellschaft stellen, Politiker müssten entsprechende neue Gesetze verabschieden und Kunden müssten entsprechende Produkte wertschätzen.

Man kann aber nur lieben, was man kennt! Deshalb gibt es jetzt die Brennnessellobby! Im Gegensatz zu den bekannten monetär- und machtorientierten Lobbys unserer Gegenwart, handelt es sich bei der Brennnessellobby um eine gemeinnützig orientierte Lobby!

Um wirklich ein Umdenken zu erreichen bekommt die Brennnessel jetzt von der Brennnessellobby ihren eigenen Tag!

Der beste Zeitpunkt für einen solchen Tag ist der August, wenn die Brennesselweibchen die kostbaren grünen Früchte tragen und die ersten Stängel zu Brennnesselfasern verwoben werden können.

Seid am 2 August 2015 dabei von 14.00 -18.00 Uhr im Gemeinschaftsgarten Tausendschön mit Birgit „Brennhild“ Brinkmann und Greenfairplanet in MInden oder macht euer eigenes Fest und postet es auf den Brennnessellobbyseiten im Internet!