coronachallenge

Am 13.03.2020 habe ich zum letzten Mal eingekauft, und das war kein Vorratskauf. Im Gegenteil: ein bisschen Käse für´s Wochenende. Und das wars!

Ich hab nicht einmal nachgesehen, ob es in den Rintelner Supermarktregalen noch Klopapier gibt.

Wenn man, wie ich, auf dem Lande lebt, hat man immer einen gewissen Vorrat im Haus.

Toilettenpapier kaufe ich gewöhnlich immer dann, wenn die letzte Tüte nur noch ein paar Rollen enthält. Das hatte ich gerade in der Woche davor erledigt.

Ich hab im Haus 2 Bäder, das macht unten 2 Rollen und oben 3 Rollen. Mit diesem Bestand fühle ich mich bestens gewappnet. Not falls gibt es ja noch Taschentücher, Küchenrolle und die arabische Methode.

Essens- und Getränketechnisch sind Keller und Kühlschrank gut gefüllt.

Aber wie lange reicht es wirklich?

Das möchte ich bei dieser Gelegenheit gern mal testen!

Was natürlich enorm hilft ist die aktuelle Jahreszeit und somit das einsetzende Pflanzenwachstum in der Natur und auch in meinem Zimmergarten, denn, wie ihr wisst, habe ich auch hier einiges Leckeres parat.

Was mir jetzt schon extrem fehlt, ist der rohe Schinken, der normaler Weise in meinem Kühlschrank niemals fehlt!

Also gut, da muss ich jetzt durch.

Ich hoffe, euch geht´s gut.

Bleibt gesund!

Wir seh´n uns bald wieder.

 

Hier sind noch ein paar Impressionen aus Deckbergen:

Mein heutiges Frühstück

 

Käsescheibe mit 2 Brotscheiben

Die vorletzte Goudascheibe wandert für mein Frühstück mit 1 Scheiben Brot in die Pfanne

im Deckel geschmort

Deckel auf die Pfanne und bei mittlerer Temperatur ca. 4 Minuten schmurgeln lassen.

obere Brotscheibe mit Brennnesselbutter

Obere Brotscheibe mit einer Gabel aus der Pfanne heben und mit Brennnesselbutter bestreichen.

Käsekrüstchen und warm schmelzendes Brennnesselbutterbrot

Die untere Brotscheibe vorsichtig mit der Gabel aus der Pfanne heben und neben dei warm schmelzende Brennnesselbutterbrotscheibe legen. Guten Appetit!

Die erste Kapuzinerkresseblüte 2020

Die erste Kapuzinerkresseblüte 2020 wächst …

Kapuzienerkresse auf dem Esstisch

…auf meinem Esstisch und duftet schon nach Sommer. Himmlisch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s